Azubikongress am 11.11.2016

Dieses Jahr haben sich 32 Schülerinnen und Schüler des OSZ Körperpflege aus allen Lehrjahren mit ihren beiden Fachlehrerinnen Martina Kautz und Friederike Eberhard auf den langen Weg nach Frankfurt am Main zu der Veranstaltung der Fachgesellschaft für digitale Zahntechnik begeben. Wir hoffen, dass wir auch zukünftig alle zwei Jahre diesen einzigartigen zahntechnischen Kongress mit einem gesponserten Bus besuchen können. Im folgenden Beitrag berichtet eine Schülerin von ihren Erfahrungen. Vielen Dank für diesen tollen Bericht.

 

Berlin, den 13.11.2016       Konstanze Pieter     2. Lehrjahr     OSZ Körperpflege Berlin

 

Ausgebucht“ –  dies waren die ersten Worte auf der riesigen Leinwand im CineStar Metropolis in Frankfurt am Main - für mich der erste Moment absoluter Begeisterung.

Ich durfte dieses Jahr zum ersten Mal beim Azubi-Kongress mit dabei sein und war sofort fasziniert davon, wie viele andere Azubis genauso viel Freude und Interesse an diesem wundervollen Beruf zeigen wie ich. Über 600 junge Menschen mit einem Strahlen im Gesicht waren trotz langer Fahrtwege aus ganz Deutschland und der Schweiz über die Nacht angereist, um hier Tipps und Tricks von deutschlandweit bekannten Zahntechnik-Persönlichkeiten zu sammeln und neue Eindrücke zu gewinnen, die für uns Azubis im Labor nicht alltäglich sind.

Referenten wie ZTM Jürg Stuck, ZT Ralf Suckert, ZTM Jan Langner, Prof. Dr. Daniel Edelhoff und ZTM Jochen Peters vermittelten Techniken in Bezug auf Patientenumgang und Teamkommunikation, demonstrierten Auswirkungen auf die Aussprache durch fehlerhaften Zahnersatz und eine Live-Aufwachspräsentation durfte natürlich auch nicht fehlen. Anatomisch wichtige Bezüge und Zusammenhänge wurden anhand von internationalen Studien vorgestellt. Dies ermöglichte uns einen Blick über den Tellerrand hinaus und zeigte uns zukünftige Möglichkeiten und Fortbildungsbereiche auf.

Zwischen den unterschiedlichen Vorträgen gab es noch genug Zeit, um neue Bekanntschaften zu machen und sich auszutauschen, aber auch an Gewinnspielen teilzunehmen und sich an den vielen unterschiedlichen Infoständen Broschüren und neue Produktsysteme anzuschauen.

Insgesamt wurden meine Erwartungen übertroffen und meine Neugier noch mehr geweckt!

Tolle Leute, super Beruf, spitzen Kongress! – nächstes Jahr wieder!