Courage SchAffen

Präventionsprojekt der Polizeidirektion 2

"Courage SchAffen" 2017

Auch im Jahr 2017 hat die Volker-Reitz-Stiftung zu Berlin wieder das Präventionsprojekt der Polizeidirektion 2 „Courage schAffen“ in Kooperation mit dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf sowie Spandau mit einem Geldbetrag zur Durchführung der Abschlussveranstaltung am 07.07.2017 im Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf unterstützt.

Mit dem Projekt sollen junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren hinsichtlich der Zivilcourage mit integrativem Ansatz von Verkehrsunfall- und Gewaltprävention gefördert werden.

Quelle: www.gdp.de

 

Courage SchAffen

Am 14.02.2017 veranstaltete die Polizeidirektion 2 Abschnitt 25 in einem vierstündigen Workshop an unserem OSZ Körperpflege in unserer Klasse IBA 62.

 

Das Projekt „Courage SchAffen“ der Polizei Berlin.

 

Herr Felten (Präventionsbeauftragter) der Polizei veranschaulichte uns auf eindrucksvolle Weise, was es heißt, Courage zu zeigen. Nun wissen wir, dass Courage nicht nur bedeutet, sich füreinander einzusetzen, sondern auch vorauszudenken, um andere Menschen und sich selbst zum Beispiel im Straßenverkehr nicht zu gefährden.

In Anlehnung an das Sinnbild der drei Affen (nichts sehen, nichts hören und nichts sagen) lautete das Fazit der Veranstaltung: Sieh hin, hör hin und setz dich ein!

Unserer Meinung nach war der Workshop für uns als Klasse eine Erfahrung fürs Leben, da uns gezeigt wurde, wie wichtig es ist, über sein Handeln vorher nachzudenken.

Pia Schönthal (IBA Schülerin) hatte dann ganz schnell eine Idee und erstellte ein kleines Drehbuch. Sie begeisterte auch weitere Schüler/innen die dann mit ihr zusammen das Projekt erstellten.

Auf der Courage-Party gab es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur alkoholfreie Cocktails und Fingerfood, sondern es wurden tolle Preise für das Engagement der Teilnehmerinnen und Teilnehmer verlost.

 

Unser Engagement wurde dann auch am 7. Juli 2017 im Rathaus Charlottenburg mit dem 1. Preis gekürt.

 

Wir hatten viel Spaß dabei!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OSZ Körperpflege 2017