Was ist schön?

Jugendliche der Willkommens- und Regelklassen des OSZ Körperpflege beschäftigten sich in Tanz-, Theater- und Fotowerkstätten jeweils eine Woche mit dem Thema Schönheit.

Was ist schön? Wer ist schön? Was ist Schönheit und wer entscheidet das?

 

Hier trafen neben individuellen Maßstäben auch unterschiedliche kulturelle Kontexte aufeinander.

Inspiration für dieses Thema war der Schwerpunkt der Schule. Darüber hinaus bot `Kunst für Begegnung´ eine Plattform für einen intensiven Austausch zwischen Jugendlichen, die sich derzeit in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen befinden. Ziel des Projekts war es u.a. allen neuen Schüler*innen an unserem OSZ einen gemeinsamen guten Start zu ermöglichen.

 

An dem Projekt nahmen insgesamt 150 Schüler*innen aus sechs Schulklassen teil. Auch die Mitwirkung durch Jugendliche aus den Fachbereichen Maskenbild und Friseur hat stattgefunden.

Die Arbeitsergebnisse wurden am Ende der jeweiligen Projektwoche in Form einer Performance und Fotoausstellung präsentiert.

 

`Kunst für Begegnung´ wurde angeleitet von Bahar Meric, Stefanie Dorr und Ute Zimmermanns von SuB kultur e.V.

 

Das Projekt wurde gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

 

Hier einige Bilder, die Schüler*innen in diesem Projekt in der ersten erstellt haben:

Bilder der zweiten Woche

... und hier die Bilder der dritten Woche:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OSZ Körperpflege 2017